Neues / Nachrichten für CANTICAS


Aktuelle Proben während Corona-Krise


Leider sind wegen der Corona-Situation im Moment keine Chorproben im Kolpinghaus möglich.

Wir werden deswegen alle 2 Wochen ein Online-Chormeeting per ZOOM-Konferenz machen.

Dazu laden wir per Mail / WhatsApp gesondert ein.


Sobald die Infektionslage es wieder zulässt werden wir die Live-Chorproben wieder aufnehmen.

Bis dahin bitten wir alle Canticas um Geduld und Zuversicht.


Lasst euch nicht unterkriegen und vor allem bleibt gesund!



Zum Jahreswechsel 2020/2021

Mit der Online-Weihnachtsfeier, die wir als "einmaliges" Erlebnis im Gedächtnis behalten möchten, haben wir das Jahr 2020 schließlich doch noch sehr harmonisch im Kreis von ca. 30 Canticas abgeschlossen, und hoffen auf viele schöne und erfreuliche gemeinsame Proben,Treffen und Auftritte in 2021!

Am Ende eines ganz besonderen Jahres, an welches wir uns alle sicher noch lange erinnern werden, möchten wir allen Canticas frohe und friedliche Weihnachten, und ein gutes, freudvolles und vor allem gesundes neues Jahr wünschen.

Nach einem gelungenen Start mit den tollen Konzerten Ende Januar hat Corona erst einmal alle weiteren Pläne durchkreuzt. Gott sei Dank konnten wir unsere Generalversammlung noch ordnungsgemäß abhalten, bevor der erste Lock-Down den Probenbetrieb stoppte. Der Verkauf des Kolpinghauses brachte zusätzliche Unsicherheit, wir konnten aber gerade deswegen im Sommer zumindest einige Wochen in zwei Gruppen aufgeteilt wieder proben.

Auch unsere Fahradtour (s.U.) konnten wir wie geplant durchführen, bevor ab Mitte Oktober die zweite Corona-Welle alle weiteren gemeinsamen Aktivitäten verbot. 

Lediglich durch regelmäßige Online-Meetings konnten wir das Vereinsleben einigermaßen akzeptabel aufrecht erhalten, und die regelmäßigen Geburtstagewünsche und Informationen über soziale Medien haben auch etwas dazu beigetragen.

Fahrradtour 2020


So wie in jedem sind wir auch in diesem Jahr, und zwar am 22.August 2020, wieder zu einer Pättkestour gestartet.
Es gab zahlreiche Anmeldungen und die Wiedersehensfreude war bei allen sehr groß, als wir unter Corona-Bedingungen - mit Abstand-
am Euregio-Parkplatz mit dem Ziel Bredevoort starteten.
Da wir bei gutem Rückenwind sehr frühzeitig dort ankamen, war noch Zeit für ein paar geschichtliche Informationen zu Bredevoort. Einige nutzten die Zeit für ein Eis, andere machten einen kleinen Spaziergang zum Kräutergarten.
Nach einer Kaffeepause mit leckerem „ High Tea“ in `t Grachthuys ging es gestärkt zurück.
Der Zwischenstopp am „De Groene Pleisterplaats“ mit einer großen Schutzhütte bei Sekt, Gebäck und Käse kam für die Radler überraschend, aber gerade rechtzeitig zum einsetzenden Regenschauer.
Bei Sonnenschein wieder zurück in Bocholt hatten sich alle gefreut über das Wiedersehen nach vielen Wochen und ihren Spaß gehabt an der gelungenen Pättkestour ohne Pannen.


Vielen Dank an unsere "Vergnügten Ausschuss-Damen" für die gelungene und optimal organisierte Tour !

Konzerte 2021 


Unser für den Januar 2021 geplantes Konzertwerden werden wir um ein komplettes Jahr verschieben. Wir sind der Meinung, dass wir diese Zeit brauchen werden. Falls jemand Angst hat nicht mehr mithalten zu können nach der Pause, kann er beruhigt sein – wir haben genug Zeit bis Januar 2022. Im nächsten Jahr möchten wir 2-3 karitative Auftritte / kleine Konzerte geben.